Stanley

Karriereende

Anschließend spielte, traf und lachte der Lothringer, sagte zu BILD: „Ich bin froh, dass es gut ausgegangen ist und ich wieder mit den Jungs auf dem Platz stehen kann.“ Homburg-Manager Angelo Vaccaro (35): „Wir standen in den letzten Monaten im ständigen Kontakt zu Thierry und sind alle tief betroffen von dieser Nachricht. Steimetz war 2014 vom luxemburgischen Club F91 Düdelingen zum FC Homburg gewechselt. Schicksalsschlag für den Regionalliga-Fußballer Thierry Steimetz: Dem Homburger musste der Unterschenkel amputiert werden. Nach vielen weiteren Untersuchungen kamen die Ärzte zusammen mit dem 33-Jährigen zu dem Entschluss, dass eine Amputation des betroffenen Unterschenkels die größte Chance auf eine vollständige Heilung biete. Diese Operation wurde bereits letzte Woche bei Thierry Steimetz durchgeführt. Es war bereits der zweite Tumor Bei dem 33 Jahre alten Stürmer wurde bereits 2015 ein gutartiger Tumor aus der Wade entfernt. Diesmal stellten die Ärzte einen bösartigen Tumor fest und entschlossen sich zu der Amputation. FC 08 Homburg Stürmer Thierry Steinmetz musste wegen eines bösartigen Tumors der rechte Unterschenkel amputiert werden: Aufgrund seiner schweren Erkrankung muss FCH-Stürmer Thierry Steimetz seine Fußballkarriere beenden. Bekannt wurde er zwei Jahre zuvor, als er mit Düdelingen den österreichischen Meister Red Bull Salzburg aus der Champions-League-Qualifikation warf und dabei zwei Tore schoss.

Diesmal stellten die Ärzte einen bösartigen Tumor fest und entschlossen sich zu der Amputation.

Bekannt wurde er zwei Jahre zuvor, als er mit Düdelingen den österreichischen Meister Red Bull Salzburg aus der Champions-League-Qualifikation warf und dabei zwei Tore schoss. Er ist mittlerweile wieder zuhause und ihm geht es den Umständen entsprechend gut. Wir hoffen, dass er schnell wieder fit ist und werden ihn auch künftig unterstützen, wann immer er unsere Hilfe benötigt.“ Welch eine Horrornachricht. Dieser verdammte Krebs! Beim kleinen Franzosen (1,65 Meter) wurde bereits 2015 ein Tumor in der rechten Wade entdeckt.

Karriereende

Quelle: Weiterlesen: